Grabower Olympische Spiele

Die Grabower Olympischen Spiele wurden erstmalig 2015 ausgerufen. Sie sind der Höhepunkt unserer Sommerfeste.

Grabower Olympische Spiele 2016

Grabower Olympische Spiele 2016

Die 2. Grabower Olympischen Spiele fanden am 16.Juli 2016 * 15-18°° statt.

Es gab folgende Disziplinen:
Markus laugh 800m (in Wirklichkeit 1.500m) Barfußlauf 
Corinna & Silva & Liv laugh Orientierungslauf (Perle - Sonnenhof)
Flöhli & Jonas & Karsten laugh Baumstammweitwurf 
Odilia laugh Plank = Unterarmstütz halten (Foto) Grabower Rekord: 10 min!!! 
Sascha laugh Feldsteinzielwurf
Die Sieger bekamen einen Roten Schmusi (Smoothie) von Odilia. heart

1.Grabower Olympische Spiele 2015

1.Grabower Olympische Spiele 2015

Die Grabower Urgewaltigen fordern zum Wettkampf heraus!

Sa 20.Juni 2015 * 14-18°° Dorffestplatz Grabow

Matthias Krause * Baumstammweitwurf

Matthias Krause * Baumstammweitwurf

In dieser Disziplin wird entschieden, wer den Stamm beherrscht. wink 

+ Ich koordiniere vor Ort die Wettkämpfe.

Baldur Borchardt * 800m Barfusslauf

Baldur Borchardt * 800m Barfusslauf

Ich vertrete Markus, der an diesem Tag Hochzeit hält und setze Maßstäbe für die Geschwindigkeit bei den Grabower Olympischen Spielen. 

Marco Klose * Feldsteinzielwurf

Marco Klose * Feldsteinzielwurf

Wir suchen echte Recken, die mit unseren Grabower Feldsteinen 3 Volltreffer landen.

Daniela & Holger Steinhauer * Geschicklichkeitslauf

Daniela & Holger Steinhauer * Geschicklichkeitslauf

Bei uns geht´s drunter und drüber & wir behalten dabei Euer Ziel im Auge.

+ Wir zählen die Einzelergebnisse zusammen und finden die Gesamtsieger heraus.

Die Legende der Grabower Olympischen Spiele

Die Legende der Grabower Olympischen Spiele

Es war einmal... diese Legende wird mit jedem Jahr prächtiger werden, laugh ... wenn die Grabower Olympischen Spiele angenommen werden.

Die Bestandteile: Markus mit der Idee und herrlichen Zukunftsbildern, Iris, die alles zusammenbringt - die beiden heart heiraten am selben Tag und geben dazu ein Großes Fest -, Matthias mit dem Hammerspruch, er koordiniert die Spiele vor Ort, Ilkas Idee, unsere Spiele mit den tapferen Galliern zu verknüpfen, Daniela & Holger, die die Ergebnisse auswerten, Werner, unser Ortsbürgermeister, der die Sieger am Festabend verkündet und Regine, die Brautmutter, die den Siegern Apfelbrote schenkt. Die Wichtigsten - zumindest einige von ihnen - sind auf dem Foto zu sehen: unsere Zukunftsträger. heart