Kennenlernen

Antwort auf Fragen

Antwort auf FragenAntwort auf FragenAntwort auf FragenAntwort auf FragenAntwort auf FragenAntwort auf Fragen

* Wir wollen Euch besuchen kommen! : Besuch empfangen wir ausschließlich zu unseren Festen. 

* Habt Ihr auch einzelne Zimmer? Nein. Vielleicht entstehen in den nächsten Jahren auf den Familienlandsitzen Gästezimmer.

* Ist es eine Art Gemeinschaft? Wir sind eine entstehende Gemeinschaft, in der jede Familie ihren eigenen Mittelpunkt hat und es einen gemeinsamen Mittelpunkt in der Schule gibt, wo wir uns zu verschiedensten Anlässen treffen.

* Wie sieht es im Moment aus? Auf unserer Netzseite steht alles, was gerade ist. 

* Was für Menschen wünscht Ihr Euch für das Goldene Grabow? Wir wünschen uns gut aufgestellte Familien und engagierte Menschen mit aussagekräftigen Konzepten wie z.B. Konzepten zu solidarischer Landwirtschaft, solidarischem Gartenbau, inspirierter Schule. Wir wünschen uns Menschen, die Grundlagen für Familienlandsitze miterschaffen und gern Pionierarbeit in verschiedensten Bereichen leisten. + Die Anastasiabücher beinhalten die Lebensweise, die wir anstreben.

* Gibt es Familienlandsitze bei Euch? Wir stecken gerade 6 Familienlandsitze ab. Es gibt bisher 5 Familien, die ziehen wollen. Darüber hinaus gibt es Probelandsitze (um 1.000 m2). Belebt sind bereits ein Familienlandsitz im Rohzustand, zwei Pionierlandsitze (3.500 & 1.500 m2) und 2 Probelandsitze. 

* Welche wirtschaftlichen Voraussetzungen sind nötig, um eine Probelandsitz / Familienlandsitz zu bekommen? Die Pacht für einen Probelandsitz bis 1000 m2 beträgt 420€ im Jahr und darüber 480€. Den Preis, den wir bisher für 1ha bezahlt haben, beträgt etwa 20T€. 

* Wie steht es mit der Schule? Wir haben den ersten Landzipfel unserer Schule gekauft. Wir tragen alles für ein Konzept zusammen und freuen uns auf unsere Schulhüterfamilie. 

* Wird ALLES gemeinschaftlich geregelt? Nein. Es sind die jeweils Beteiligten, die eine gemeinsame Lösung finden.

* Was ist das mit der EWIV? Die EWIV ist eine europäische Rechtsform. Unsere EWIV ist seit dem 6.Mai 2015 rechtskräftig und öffnet sich nach unserem ersten Jahresabschluss für neue Mitglieder.