Goldenes Grabow

Herzlich Willkommen im Goldenen Grabow, das sich von einem Festtag zum nächsten entwickelt. Hier gibt es Einblicke in unser schönes Dorf. Fragen haben wir unter Kennenlernen beantwortet und Meilensteine sind in der Schatzkiste

Sommersonnenwende 17.-19.Juni 2016

Sommersonnenwende 17.-19.Juni 2016

Wir laden zu einer kleinen Sommersonnenwendfeier ein. Es gibt eine Kennenlernrunde, eine Altera Runde nach Gor Rassadin, die Grabower Olympischen Spiele, ein Sonnenwendfeuer und einen Spaziergang durch das Goldene Grabow. Eine Nachricht mit allen Einzelheiten schicke ich Dir gern auf Wunsch: iris@landolfswiese.de. Einen Flyer baue ich später und stelle ihn in den Anhang. Bitte schreibe mir auch, wenn Du Dich für einen Probelandsitz vorstellen möchtest. Die nächste Möglichkeit dazu gibt es am 17./18.September. Hier gibt es Informationen zur Anreise +++. Wir freuen uns auf Dich / Euch! heart

Frühlingsanfang 2016

Frühlingsanfang 2016

Am 19.März traf sich Grabow zum Frühjahrsputz heart. Zum Beispiel wurde der Rodelberg für das Ostereiertrudeln vorbereitet. Das Foto zeigt die Hainbuchhecke, die wir auf dem Friedhof gepflanzt haben.

Am Abend gab es in der Perle, unserer zukünftigen Schule, ein Lagerfeuer und das erste Freiluftkino mit einem markanten Film zum Thema Mann & Frau. Sonntags kam eine Familie zu Besuch

3 Große Themen + 2 süße Festtage

3 Große Themen + 2 süße Festtage

Am 19.September gab es einen Erntedank, ein Erntefeuer und ein kleines gemeinsames Festmahl in der Perle.

Am 19.Dezember gab es im Sonnenhof unsere Wintersonnenwende mit Rundgang, Weihnachtsliedern, Dianes & Michaels Russlandreise, Abendbrot und Feuerchen mit unserem Dank für 2015 und unseren Wünschen für 2016.

+ Der Herbst brachte dem Goldenen Grabow drei große Themen & drei Antworten darauf:

Hartz IV Eine Bedingung für einen Familienlandsitz ist für uns das eigene Aufkommen für den eigenen Lebensunterhalt.

Weltanschauung Wir fühlen uns frei und souverän geboren, bereit, mit jedem Menschen jeder Weltsanschauung ins Gespräch zu kommen. Wir sind frei von rechts - links Denken.

Einwanderung Wir stehen dafür, dass jedes Dorf und jede Stadt für sich selbst frei entscheiden kann, wie es mit der Einwanderung umgeht. 

Wir danken für ein üppiges erfülltes 2015.

Stefan Wolf * 8.September 2015

Stefan Wolf * 8.September 2015

Stefan kam nach Grabow! laugh Am 8.September 2015 gab es in Annelieses Dorfgaststätte 19°° einen multimedialen Vortrag mit Stefan Wolf, dem Regisseur des Ökodorf-Films "Ein Neues Wir" über seine Reise zu russischen Ökodörfern und Familienlandsitz-Siedlungen, zu den Dolmen, zur Tekos-Schule und dem Festival in Wedrussia. Wir freuen uns! heart Den Infozettel dazu gibt es im Anhang.

LAIS Seminar * 28.-30.August & 4.-6.September 2015

LAIS Seminar * 28.-30.August & 4.-6.September 2015

Herzlich Willkommen in der Schule Goldenes Grabow! Es gab unser erstes Seminar für alle, die Natürliches Lernen erlernen möchten - eine frische Art zu Lernen, aus Lern- und Sinnzusammenhängen heraus. laugh An zwei Wochenenden 28.-30.August und 4.-6.September gab Fatima Kamke das Seminar: LAIS Modul 1, in unserer Perle, Schäferei 2 in Grabow. Genaue Informationen gibt es auf den Infozetteln im Anhang.

LAIS ist eine Schulform aus Österreich. www.laisschule.at. Das Modul 1 ist geeignet, um für Dich oder um mit Deinen Kindern Natürlich Lernen zu lernen. Aufbauend gibt es Modul 2 & 3 für eine Schulgründung - mehr dazu auf www.lais-institut.at.

Sommer Ferienwoche * 8.-16.August 2015

Sommer Ferienwoche * 8.-16.August 2015

Mitte August gab es eine Ferienwoche mit Sensen und Dengeln üben, baden gehen, einen Solardörrer bauen, Lagerfeuer machen und mehr.

Dorffest am 8.August 2015

Dorffest am 8.August 2015

11:30 startet unser heart Dorffestheart mit einem Umzug zu Fuß, mit Fahrrad, Roller, Pferd & Wagen oder Trecker jeglicher Art. Auf unserem Festplatz gibt es Mittagessen, Kaffee, Kuchen, Eis, Kinder Tätowieren, Pony-Reiten, Kränze selber binden und volkssportliche Wettkämpfe wie Schubkarre mit Spritze, Bierkrug-Schieben, Slamlom mit Brett & Wasserglas, Socken-Zielwurf und Adler-Schießen. 14°° kommt ein Bauchredner und ab 20°° gibt es Tanz im Festzelt. Herzlich Willkommen!

Lokalzeitung "Märkische Allgemeine"

Lokalzeitung "Märkische Allgemeine"

Am 28.Juli 2015 erschien der erste Artikel laugh über die zukünftigen Familienlandsitze im Goldenen Grabow in unserer Lokalzeitung "Märkische Allgemeine" von Björn Wagener. Wer ihn lesen möchte, findet ihn im Anhang. 

Großes Fest * 11.-21.Juni 2015

Großes Fest * 11.-21.Juni 2015

Unser laughheart  Großes Festheartlaugh mit 730 Besuchern war inspirierend, einmalig und märchenhaft schön. Vielen lieben Dank an Jeden, der bei uns war und mit seinem Sein und Wirken dazu beigetragen hat! 

Grabow im Fernsehen

Der Erfurter Fernsehsender * Salve TV hat Konstantin Kirsch heart Waldgartendorf / Hessen zu der Anastasia Buchreihe interviewt. In diesem Clip erzählt er auch von unserem Goldenen Grabow. Minute 12:20 - 14:20. laugh Hier gibt es die gesamte > Playlist.

 

Goldenes Grabow Dorferneuerungen EWIV

Goldenes Grabow Dorferneuerungen EWIV

Gestern Abend erreichte uns die Post mit der Registereintragung unserer EWIV! Wir freuen uns von ganzem Herzen! laugh 

Die EWIV ist eine Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung, die dem Aufbau vom Goldenen Grabow als Bodeneigentümerin, Interessenbefürworterin und Schulträgerindienen möchte. Ihre innere Struktur ist auf eine harmonische Zusammenarbeit gerichtet.

Markus und ich sind Geschäftsführer und Leena ist unser drittes Gründungsmitglied aus Estland. 

Am 6.Mai 2015 haben wir damit einen Samen für die europaweite Zusammenarbeit von Anastasiadörfern in unsere Erde gebracht.

Maibaum * 1.Mai 2015

Maibaum * 1.Mai 2015

Heute haben wir mit unseren Rädern eine Runde durchs Dorf gedreht, den Maibaum aufgestellt und Marvin wurde Sieger beim Fahrradparcour. Anneliese gab Frühschoppen und Mittagessen.

Es ist schön, dass wir uns sehen. 

heart Mit liebem Dank an Jeden, der den Boden dafür bereitet. heart

2. Dorfinfoabend * 24.April 2015

2. Dorfinfoabend * 24.April 2015

Am Freitag 18°° trafen wir uns in der Gaststätte. Nach dem Dorffestvideo zeigten wir Bilder vom Goldenen Grabow und erzählten, was bisher geschehen ist. Einen Steckbrief vom Goldenen Grabow gibt es im Anhang. 

Wir stellten das Große Fest vor und riefen zu den Grabower Olympischen Spielen am 20.Juni 2015 auf. Zum Abschluß sangen wir .-*^*-._.-* Frühlingslieder. 

Saat Ferienwoche * 4.-12.April 2015

Saat Ferienwoche * 4.-12.April 2015

Frohe Ostern! laugh Lieben Dank für Euren Besuch. Wir freuen uns über die Anfänge des Oktogons im Zentrum der Probelandsitze im Wiesenweg und über das sich mausernde Schulgelände an der Schäferei.

Im Anhang befindet sich die Einladung & der Plan - liebevoll zusammengestellt und durchgeführt von Laura. 

Herzthing * Frühlingsanfang 2015

Herzthing * Frühlingsanfang 2015

Zum Frühlingsanfang besuchten wir das HarzThing bei Weda Elysia. Nach einem liebevollen Empfang erfuhren wir, dass unser Goldenes Grabow mit einem wunderschönen Kraftort verbunden ist: dem Herzen des Harzes. Darauf kam Maik durch intensive Beschäftigung mit den neolithischen Kultstätten in Blankenburg am Harz, nachzulesen in "Der Himmel auf Erden" über unsere eigene uralte Kultur von Walter Diesing. (Auf dem Foto ist der Mittelpunkt Stein am Weinberg zu sehen. Er entspricht dem Polarstern.) Im Anschluß besuchten wir zusammen mit weiteren Siedlungsgründerpaaren die Burg Regenstein und berieten uns über die Herausforderungen, vor denen wir stehen. + Am Abend gab es gutes Essen & Tanz. Das alles führte uns zu einer kostbaren Verbundenheit, Wärme und Bestärkung. Mit unserem Herzensdank & besten Wünschen an Weda Elysia! heart

Wintersonnenwendfeier 2014

Wintersonnenwendfeier 2014

Am 21.Dezember gab es unsere erste kleine interne Feier. Wir teilten unsere Vorstellungen zur Schule - eine Runde voller Licht. Im Anschluss verlasen wir am Winter-sonnen-wend-feuer unsere Taten 2014, an dem Falk seinen Pachtvertrag feierlich & in etwas Regen smiley überreicht bekam. Nach einem gemeinsamen Festessen mit Weihnachtsliedern löschten wir alle Lichter. In der Dunkelheit erzählten wir uns lebensspendende Geschichten. Und mit jeder Geschichte entzündete sich eine Kerze, neues Licht für ein neues Sonnenjahr.

Zwischen Jäglitz und Glinze * Dr. Wolfgang Dost

Zwischen Jäglitz und Glinze * Dr. Wolfgang Dost

Sechs Tage vor Weihnachten präsentierte unser Wittstocker Heimathistoriker Dr. Wolfgang Dost sein neuestes Buch "Zwischen Jäglitz und Glinze". Darin stellt er die 14 Dörfer unserer großen Gemeinde mit Daten, kurzweiligen Geschichten und interessanten Ereignissen vor. (hier etwas mehr) - Auf der ersten Seite über unser Dorf durfte ich sogar das Fenster (unten links) meines Tempels laugh entdecken, in dem ich gerade diese Zeilen schreibe.

1. Ferienwoche Grabow * 13.-21.Sep 2014

1. Ferienwoche Grabow * 13.-21.Sep 2014

Unsere erste Ferienwoche Grabow begann mit Laos Beerdigungsfest. Lao war 7 Jahre alt. Zum ersten Mal sind wir ihm vor neun Wochen beim Julitreffen begegnet, als seine Schmerzen (durch einen Tumor im Kopf) ihm bereits so Vieles genommen hatten. Er kam mit seiner Familie und seinem starken Wunsch, wie Sonja einen Familienlandsitz zu erschaffen. Wir hören sein Lachen bei unserer letzten Begegnung und ehren ihn mit einem Platz in unserem Goldenen Grabow.

Nach viel Lagerfeuer, baden in der Jäglitz, Kartoffeln ernten mit Stephan, sensen & eine Sense bauen mit Eduard, Zaun bauen & einer Kreativwerkstatt "Familienlandsitz" mit Laura und unserer Präsentation auf dem Markt der Möglichkeiten in Kyritz feierten wir die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche mit einer Baumspirale, einer Blume der Liebe von Ina (Foto) und dem Unterschreiben der ersten Pachtverträge für Probelandsitze für Don Karlos, Laura und Familie Dux. Das Goldene Grabow schließt nach einem prallen Frühjahr & Sommer seine Türen für 2014. Hier ein ausführlicher Bericht von Laura mit mehr Fotos.

Dorffest * 23.August 2014

Nach vielen Vorbereitungs-abenden in der Gaststätte, fand unser heart Dorffest heart am 23.August 2014 statt. 11°° ging unser Umzug mit Trommeln, Fahrrädern & Traktoren los. Im Anschluss bis in den Abend hinein gab es ein buntes Programm auf dem Festplatz. Der Knaller waren Baumstammweitwurf & Nägel schlagen, wofür es am frühen Abend eine Siegerehrung gab. :D

Anastasiatreffen Grabow * 11.-13. Juli 2014

Anastasiatreffen Grabow * 11.-13. Juli 2014

Auf unserem Julitreffen gab es zwei Neuigkeiten: am Freitag die Vorstellung unserer ersten Probelandsitzer (Foto) - Wir heißen unsere Pioniere herzlich herzlich willkommen!!! & am Samstag gab es einen Frühjahrsputz in Grabow - ein Reparieren der Rodelbahn & Freilegen eines Weges. + Unsere mehr als 60 Gäste haben den Urwald weiter ermöglicht und Kartoffeln geerntet. Hier ein ausführlicher Bericht & Fotos.

Tour de Prignitz * 14. Mai 2014

Tour de Prignitz * 14. Mai 2014

Am 14.Mai schmückte sich unser Dorf. Unsere wunderbare Nachbarin Ruth schenkte uns Luftballons für den Zaun und schon stand ich vor dem Haus und winkte den Radfahrern der Tour de Prignitz (facebook) zu. Iris* smiley

Vorpremiere * Die Prignitz lebt! * 6. Mai 2014

Vorpremiere * Die Prignitz lebt! * 6. Mai 2014

An dem Abend waren wir in Blumenthal zur Präsentation des Filmemachers Fariba Nilchian >> "Die Prignitz lebt!" - 43min. In diesem Film gibt es einen Einblick in unser Nachbardorf + er dokumentiert den erfolgreichen Kampf um die Bahnanbindung. 

Maibaum 2014

Maibaum 2014

Am 1.Mai wurde der Maibaum - Symbol des Lebens - vor der Dorfgaststätte aufgestellt. Es gab mit den Kindern eine Fahrradtour durch das Dorf, ein Fahrradparcour & wir sind einmal um den Maibaum getanzt

1.Anastasiatreffen Grabow * 11.-13. April 2014

1.Anastasiatreffen Grabow * 11.-13. April 2014

Unser 1.Anastasia-treffen Grabow war ein Volltreffer. Aus allen Teilen Deutschlands kamen über 100 Besucher + Kinder, darunter Gärtner, Handwerker und Künstler.

Am Samstag haben wir eine Scheune saniert, Kartoffeln gesetzt und mit unserem Urwaldprojekt begonnen. Abends gab es Gesang am Lagerfeuer und Volkstanz, bei dem vor Freude gelacht wurde. laugh Am Sonntag dann gab es die Präsentation (siehe Anhang) und einen Rundgang zu einem Teil der Flächen aus dem Landfreikauf. Viele Dankesschreiben und die Nachricht, dass wir zu weiteren Siedlungsgründungen beitragen durften, erfüllen uns mit Freude und Vorfreude auf unser nächstes Treffen im Juli. 

Informationsabend * 28. März 2014

Am Abend des 28.März gab es in der Gaststätte eine Information über unser Vorhaben "Grabow 2513". Wir zeigten dem Vierteldorf den Film im Anhang und eine Karte (im Anhang), wie wir uns Grabow in 500 Jahren vorstellen. Die Resonanz war skeptisch bis interessiert und es kam: "Erst Grabow." - wie es ist.

Vortrag "Schöpfung" * 22. Februar 2014

Vortrag "Schöpfung" * 22. Februar 2014

Im Rahmen der Winterakademie Blumenthal, in unserem Nachbardorf, hielten Markus & ich vor etwa 30 Besuchern einen Vortrag über die Schöpfung - Erlebniswelten und Gestaltungs-möglichkeiten im Alltag. Anhand der Geschichte "Die Ehefrau als Göttin" wink aus der Anastasia - Buchreihe bebilderten wir die Aussage von Albert Schweitzer "Die größte Entscheidung Deines Lebens liegt darin, dass Du Dein Leben ändern kannst, indem Du Deine Geisteshaltung änderst." + Wir haben in diesem Seminar anhand persönlicher "Baustellen" gemeinsam Impulse zu einem erfüllteren und schöpferischen Leben gesetzt.